Infoportal zum Justiz Auswahlverfahren
Infoportal zum Justiz Auswahlverfahren

 

Karriere bei der Justiz – Einstellung z. B. als Justizvollzugsbeamter

Auf dieser Seite finden Sie zusammengefasst einen Überblick über die unterschiedlichen Berufsbilder bei der Justiz sowie Informationen zur Bewerbung (z. B. als Justizvollzugsbeamter) sortiert nach den unterschiedlichen Laufbahngruppen: Laufbahngruppe 1 (einfacher & mittlerer Dienst) sowie Laufbahngruppe 2 (gehobener und höherer Dienst) in der Justiz. 

 

Sofern Sie sich bei der Justiz bewerben möchten, stellen wir Ihnen hier die unterschiedlichen Berufe vor. Ist nach Abwägung auch der Nachteile Ihr Entschluss erst einmal gefasst, so steht Ihrer Bewerbung als Justizvollzugsbeamter nichts mehr im Wege!

 

Sie haben bei entsprechender Schulausbildung folgende Möglichkeiten, Karriere bei der Justiz zu machen:

 

 

Laufbahngruppe 1

(ehemals Einfacher Dienst)

Justizhelfer, Justizhausmeister, Justizwachtmeister

 

(ehemals Mittlerer Dienst)

Beamter im allgemeinen Vollzugsdienst JVA, Beamter im mittleren Verwaltungsdienst JVA, Justizfachangestellter, Beamter im Werkdienst der JVA, Gerichtsvollzieher, Justizfachwirt, System- und Verfahrensoperator, Krankenpflegedienst

 

 

 

Laufbahngruppe 2

(ehemals Gehobener Dienst)

Amtsanwalt, Buchalter bei der Staatsanwaltschaft, Diplom Verwaltungswirt, Diplom Rechtspfleger, Fachkraft des Ambulanten Sozialen Dienstes, Lehrer(in) im Justizvollzug, Mitarbeiter im Sozialen Dienst, Systemadministrator

 

(ehemals Höherer Dienst)

Richter, Seelsorgerischer Dienst im Justizvollzug, Arzt im Justizvollzug, Diplom Pädagoge im Jugendstrafvollzug, Höherer Vollzugs- und Verwaltungsdienst, Psychologe im Justizvollzug, Staatsanwalt, Systembetreuer, Wirtschaftsreferent

 

 

 

Bewerbung Laufbahngruppe 1 (einfacher Dienst bei der Justiz)

 

Der einfache Dienst bei der Justiz bietet Ihnen folgende unterschiedlichen Berufsfelder:

 

Justizhelfer(in)

Als Justizhelfer(in) werden Sie bei Staatsanwaltschaften und Gerichten als Justizbeschäftigte angestellt. Sie haben die Möglichkeit, sich bei Eignung und Bewährung für den beamteten Justizwachtmeisterdienst zu qualifizieren.

 

Justizhausmeister(in)

Als Bediensteter im Justizwachtmeisterdienst werden Sie bei unterschiedlichen Justizbehörden auch zur Ausübung der Hausmeisteraufgaben bzw. Hausdienstgeschäfte eingesetzt.

 

Justizwachtmeister(in)

Als Justizwachtmeister werden Sie als Beamter im Justizwachtmeisterdienst zur Ausübung hoheitsrechtlicher Aufgaben innerhalb der Justizbehörden eingesetzt.

 

 

Folgende Voraussetzungen müssen für eine Bewerbung bei der Justiz im einfachen Dienst vorliegen:

Um sich auf eine Stelle im Justizwachtmeisterdienst zu bewerben, dürfen Sie nicht älter als 38 Jahre (Ausnahme: Schwerbehinderte bis 41 Jahre) sein, müssen mindestens einen Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung besitzen. Der Besitz des Deutschen Sportabzeichens (DSA) wäre zudem vorteilhaft.

 

Bewerbung Laufbahngruppe 1 (mittlerer Dienst bei der Justiz):

 

Vom Gerichtsvollzieher bis zum Krankenpflegedienst - im mittleren Justizdienst gibt es bei den Gerichte und Staatsanwaltschaften ein breites Spektrum unterschiedlicher Berufsfelder.

Beamter im allgemeinen Vollzugsdienst der JVA (Justizvollzugsanstalten)

Als Justizvollzugsbeamter sind Sie in den Justizvollzugsanstalten (JVA) zuständig für die Aufsicht, Versorgung und Betreuung der Insassen bzw. Häftlinge.

 

Beamter im mittleren Verwaltungsdienst der JVA (Justizvollzugsanstalten)

Als Justizangehöriger des mittleren Verwaltungsdienstes sind Sie innerhalb der Justizvollzugsanstalten im Bereich der Verwaltungen tätig.

Justizfachangestellter

Die Aufgabe des Justizfachangestellten beinhaltete vorwiegend büroorganisatorische und verwaltende Arbeit bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften. Der Servicegedanke steht dabei im Vordergrund.

 

Beamter im Werkdienst der JVA

Sie leiten und beaufsichtigen die unterschiedlichen handwerklichen Betriebe in einer JVA und sind u. a. für die Qualitätssicherung und Beaufsichtigung der Häftlinge verantwortlich.

 

Gerichtsvollzieher(in)

Der Gerichtsvollzieher ist gemäß § 154 des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) "ein Beamter, der mit Zustellungen, Ladungen und Vollstreckungen betraut ist." Dabei sichert er die rechtlichen Interessen von Gläubigern und Schuldnern.

Justizfachwirt(in)

Justizfachwirte versehen Ihren Dienst bei Gerichten und Staatsanwaltschaften in Servicedienst-, Kostenstellen, führen das Grundbuch oder Handelsregister oder sind z.B. in der Materialbeschaffung etc. tätig.

 

System- und Verfahrensoperatoren

In diesem Tätigkeitsfeld sind Sie vor allem für die IT-Systeme sowie Datensicherheit verantwortlich.

 

Krankenpflegedienst

Hier sind Sie insbesondere für die Pflege erkrankter Häftlinge in Sanitäts- oder Pflegeabteilungen (z. B. im JVK – Justizvollzugskrankenhaus) zuständig.

 

Bewerbung Laufbahngruppe 2 (gehobener Dienst bei der Justiz):

 

Sie möchten als Diplom-Verwaltungswirt in einer Justizvollzugsanstalt (JVA) arbeiten und verfügen über die Fach- oder Hochschulreife? Hier stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten im gehobenen Dienst der Justiz vor. Suchen Sie sich das passende Berufsbild aus und bewerben Sie sich bei der Justiz!

 

Amtsanwalt bzw. Amtsanwältin

Der Beruf des Amtsanwalts stellt eine Sonderform innerhalb der Laufbahn des gehobenen Justizdienstes dar. Amtsanwälte versehen dabei Ihren Dienst bei einer Staatsanwaltschaft. Voraussetzung hierfür ist die vorher abgelegte Rechtspflegerprüfung.

 

Buchalter(in) bei der Staatsanwaltschaft

Als Buchhalter werden Sie aufgrund Ihres Fachwissens bei der Staatsanwaltschaft zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität eingesetzt. Tätigkeitsfelder eines Buchhalters sind z. B. das Verwalten, Sortieren und Auswerten von Asservaten und Beweismitteln. Sie haben dabei die Funktion eines Sachbearbeiters inne, der sich vorwiegend mit Daten und Zahlen, Konten und Kosten befasst.

Diplom Verwaltungswirt(in)

Als Diplom-Verwaltungswirte (FH) haben Sie die Möglichkeit, eine Verwaltungsdienststelle einer Justizvollzugsanstalt (JVA) zu leiten. Ihre Aufgabe als Diplom Verwaltungswirt ist dabei sehr umfangreich und vielfältig. Tangiert werden dabei alle Bereiche einer JVA, wie z. B. Sicherheits- und Ordnungsdienstes, Vollzugsabteilungsleiter, Arbeitsverwaltung, Haushaltsabteilung, Bauverwaltung, Verwaltungsleiter)

 

Diplom Rechtspfleger(in)

Als Rechtspfleger repräsentieren Sie insbesondere das Gericht. Sie sind, analog zu Richtern, „unabhängige Organe der Rechtspflege“. Dabei sind Sie in Ihrer Arbeit sachlich unabhängig und weisungsfrei.

 

Fachkraft des Ambulanten Sozialen Dienstes

Das, was der Volksmund unter Bewährungshelfer versteht, findet in diesem Berufsbild mittlerweile Anwendung. Als Fachkraft des ambulanten sozialen Dienstes der Justiz ist es u. a. Ihre Aufgabe, ehemaligen Häftlingen bei der Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu helfen.

 

Lehrer(in) im Justizvollzug

Als Lehrer in einer Justizvollzugsanstalt sind Sie für die Unterrichtung der Insassen verantwortlich. Ihnen kommen dabei analoge Aufgaben zum Lehrerberuf zu. Innerhalb und außerhalb des Unterreicht sind Sie als Lehrer in einer JVA für die pädagogische Erziehung der Häftlinge verantwortlich.

 

Mitarbeiter im Sozialen Dienst

Als Sozialarbeiter bzw. Sozialpädagoge im Bereich des Justizvollzugs des Landes NRW haben Sie viele unterschiedliche Aufgaben. Diese beinhalten u. a. Ausländerberatung, Entlassungsvorbereitung, Schuldner- und Suchtberatung, Soziales Training oder auch das Initiieren einer Therapiemotivation.

 

Systemadministrator(in)

Als Systemadministrator sind Sie als ausgebildete Fachkraft vor allem für die Informationstechnik (IT-Systeme) verantwortlich. Dies beinhaltet die Konzeption, Installation, Wartung und Pflege der gesamten IT innerhalb der Justiz.

Bewerbung Laufbahngruppe 2 (höherer Dienst bei der Justiz):

 

Sie interessieren sich dafür, als Arzt bzw. Ärztin oder auch Psychologe bzw. Psychologin bei der Justiz, d. h. im Justizvollzug zu arbeiten? Dies ist eine Möglichkeit im höheren Dienst bei der Justiz.

Hier stellen wir Ihnen alle weiteren Berufsfelder vor.

  • Ärztin bzw. Arzt im Justizvollzug
  • Seelsorgerischer Dienst im Justizvollzug
  • Diplom Pädagoge im Jugendstrafvollzug
  • Höherer Vollzugs- & Verwaltungsdienst (Leitung in JVA)
  • Psychologin bzw. Psychologe im Justizvollzug
  • Richterin bzw. Richter
  • Staatsanwältin bzw. Staatsanwalt
  • Systembetreuerin bzw. Systembetreuer (Leitung)
  • Wirtschaftsreferentin bzw. Wirtschaftsreferent

 

 

 

Vor Ihrer Bewerbung bei der Justiz, z. B. einer Bewerbung als Justizvollzugsbeamter, empfehlen wir Ihnen, sich ausführlich mit dem jeweiligen Tätigkeitsfeld auseinander zu setzen. Auch wenn der Beruf bei der Justiz im öffentlichen Dienst sehr attraktiv ist, so sollten Sie in erster Linie dabei bedenken, dass Sie diesen Beruf über Jahrzehnte ausüben werden. Gerade wenn Sie sich als Justizvollzugsbeamter bewerben möchten, sollten Sie nicht außer Acht lassen, dass die körperliche Anstrengungen durch den Schichtdienst sowie die psychische Belastung im Umgang mit Häftlingen wirklich anstrengend sein kann. Gehen Sie objektiv an die Auswahl des jeweiligen Berufswunsches ran.

Die besten Testbücher

Druckversion Druckversion | Sitemap
© justiz-einstellungstest.de - Impressum & Datenschutz